Raumfahrtmechanik_WS1314

Raumfahrtmechanik

Verantwortlicher Dozent:

Dr. rer. nat. Markus Landgraf

Inhalt der Lehrveranstaltung:

Zentralbewegung, Zweikörperproblem; Satellitenbahnen, Bahnelemente und ihre Störungen; Bemerkungen zum Drei-Körper-Problem; Drehbewegung der Satellitenm; passive und aktive Stabilisierung, Nutationsdämpfer, Bahnwechselmanöver, interplanetare Missionen, das europäische Raumfahrtprogramm.

Umfang der Lehrveranstaltung:

3 SWS Vorlesung, 1 SWS Übung; Aufwand: 6CP

Hörerkreis:

Studierende im Masterstudiengang der Studienrichtungen Maschinenbau, Mechanik, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieur/MB, Mathematik, Physik und auch andere.

Vorraussetzungen:

Grundkenntnisse in Mathematik und Mechanik

Hinweise zur Raumfahrtmechanik im WS 13/14

Die Vorlesungen und Übungen finden zu folgenden Terminen statt:

Mo. 08:00 – 09:40 Uhr, Raum S101 /A02
Di. 08:00 – 08:45 Uhr, Raum S101 /A02

Bei organisatorischen Fragen kontaktieren Sie bitte den Dozenten direkt (Kontakdaten siehe Mitarbeiterliste) oder Herrn Pfau.

Literatur:

David A. Vallado: Fundamentals of Astrodynamics and Applications; Springer 2007
Ernst Messerschmid: Raumfahrtsysteme; Springer 2010
J.M.A. Danby: Fundamentals of Celestial Mechanics; Willmann-Bell, Inc. 1988